Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

ELR Schwerpunktgemeinde - Investitionen in den Ortsteilen

ELR Schwerpunktgemeinde - Investitionen in den Ortsteilen

Die Ortsteile Bronnen, Ebnat, Gaishardt, Leinenfirst, Ramsenstrut und Schwenningen wurden 2015 zur Schwerpunktförderung im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum anerkannt.

Die Gemeinde Neuler wird in einem mehrjährigen Bauprogramm in allen Ortsteilen öffentliche Infrastrukturmaßnahmen angehen.
Um die gewünschte durchgreifende Verbesserung der gesamten Wohnsituation zu erreichen sollten sich in dieser Zeit auch Bürger bereit zeigen energetische Sanierungsmaßnahmen an Privatgebäuden durchzuführen.
Hinsichtlich der zeitlichen Abfolge sind nach der Mittelfristigen Finanzplanung der Gemeinde Neuler vorgesehen:
2015 - 2017: Gaishardt: Leitungs-, Straßen- und Wohnumfeldarbeiten
2017: Bronnen: Hirtengasse
2018: Ramsenstrut: Jägerstraße und Schwenningen: ehem. Molkerei
2019: Ebnat: Gehweg am Ortseingang und Wegausbau Ortsmitte 

Für Ramsenstrut und Leinenfirst sind für 2017 und 2018 weitere öffentliche Baumaßnahmen, u. a. Spiel- und Bolzplatz in Leinenfirst, vorgesehen. Hierfür wird die Gemeinde Fördermittel aus dem LEADER-Programm beantragen.

Bürger aus den Ortsteilen, die in den vorgenannten Zeiträumen durchgreifende energetische Maßnahme (in einem Zuge: Heizung, Fenster, Dämmung usw.) an ihren Wohngebäude beabsichtigen, werden gebeten sich frühzeitig mit der Gemeinde Neuler (Bürgermeister Fischer, Tel. 07961/9044-0) in Verbindung zu setzen.

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Rathaus Neuler

Rathaus der Gemeinde Neuler

Bürgermeisteramt Neuler
Hauptstraße 15
73491 Neuler

Tel.:  07961/9044-0
Fax: 07961/9044-22
gemeinde@neuler.de