Sie sind hier: Startseite / Aktuelles

Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan und öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfes Klingenberg IV, 1. Änderung

Öffentliche Bekanntmachung

Der Gemeinderat der Gemeinde Neuler hat am 16.10.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, für den Bereich „Klingenberg IV, 1. Änderung“ einen Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan und örtlichen Bauvorschriften im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB aufzustellen.
Er stellt eine Änderung gegenüber dem rechtskräftigen Bebauungsplan „Klingenberg IV“ dar.

Der Gemeinderat hat den Bebauungsplanentwurf mit Lageplan, Textteil und Begründung vom 18.09.2019 gebilligt und beschlossen, diesen gemäß § 3 Abs. 2 und § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) öffentlich auszulegen.

Bei der Bebauungsplanaufstellung nach § 13a BauGB kann auf einen Umweltbericht verzichtet werden.

Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 18.09.2019, gefertigt durch das Büro Stadtlandingenieure, Ellwangen.
Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von ca. 861 m². Er umfasst das Flurstück Nr. 5246 und eine Teilfläche des Flurstückes Nr. 5302 (Regenrückhaltebecken und Verkehrsgrün).

Der Planbereich ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt (nicht maßstabsgerecht):

PLAN siehe unten

 

 Ziele und Zwecke der Planung

Auf einem für Einfamilien-/ Doppelhausbebauung vorgesehenen Bauplatz im Baugebiet ‚Klingenberg IV‘ soll die Möglichkeit für die Bebauung mit einem Mehrfamilienhaus geschaffen werden.

Folgende umweltbezogene Daten liegen vor:
Das Plangebiet befindet sich im Innenbereich, innerhalb des erst kürzlich erschlossenen Baugebietes ‚Klingenberg IV, 2. Bauabschnitt‘. Artenschutzrechtliche Belange wurden im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens „Klingenberg IV“ ausführlich geprüft. Der einzige Konflikt war damals die Zerstörung der Fortpflanzungs- und Ruhestätte der Feldlerche. Es wurde ein entsprechender Ausgleich geschaffen.

Es besteht keine Veränderung der artenschutzrechtlichen Situation. Verbotstatbestände gemäß § 44 BNatSchG können ausgeschlossen werden.

Der Entwurf des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Klingenberg IV, 1. Änderung“ wird vom 04. November 2019 bis 06. Dezember 2019, jeweils einschließlich im Bürgermeisteramt Neuler, Zimmer 1.4 (Erdgeschoss), Hauptstraße 15, 73491 Neuler, Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr,  Freitag von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr, Montag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr öffentlich ausgelegt:

-          Lageplan und Zeichenerklärung

-          Planungsrechtliche Festsetzungen/Örtliche Bauvorschriften

-          Begründung mit folgenden Anlagen:

Anhang zur Begründung: Geländeschnitt M 1:500

 

Ebenfalls können die Unterlagen auf der Homepage der Gemeinde Neuler unter www.neuler.de eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen beim Bürgermeisteramt Neuler, Hauptstraße 15, 73491 Neuler abgegeben werden. Jedermann kann Einsicht in die ausgelegten Unterlagen nehmen und über ihren Inhalt Auskunft verlangen. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

 

 

Neuler, den 25. Oktober 2019

gez.

Sabine Heidrich

Bürgermeisterin

 

 

Nachfolgend finden Sie die dazugehörigen Unterlagen:

Begründung

Lageplan

Textteil

Geländeschnitt

 

 

zurück zur Übersicht

Rathaus Neuler

Rathaus der Gemeinde Neuler

Bürgermeisteramt Neuler
Hauptstraße 15
73491 Neuler

Tel.:  07961/9044-0
Fax: 07961/9044-22
gemeinde@neuler.de